Landeseichamt Sachsen-Anhalt

Prämierung im Vorschlagswesen der Landesverwaltung Sachsen-Anhalt

Herr Frank Wenger, Mitarbeiter im Fachdezernat des Landeseichamtes, wurde im Rahmen des Vorschlagswesen in der Landesverwaltung Sachsen-Anhalt für seinen Verbesserungsvorschlag „Planung und Fertigung eines Kommunikations-Übersetzungs-Modul (DataCom-Translator) zum Anschluss der externen Restgasmessung an ein Kolbenmanometer für Absolutdruck PG7601 mit Terminal PG7000 über die vorhandene serielle Schnittstelle“ vom Minister für Inneres und Sport Sachsen-Anhalt Herrn Holger Stahlknecht ausgezeichnet.

(Foto MI_LSA v. l. n. r. Herr Minister Holger Stahlknecht, Herr Frank Wenger, Herr Walter Klein Direktor des Landeseichamtes)